Werbung]

Ein Sandale für alle und alles

gibt es so etwas ? Ja …. im Sommer auf der OutDoor in Friedrichshafen habe ich diese Sandale zum Testen erhalten. Seit dem haben sie mich begleitet und ich habe sie unterschiedlich eingesetzt. Im Alltag, zum Beispiel im Büro. Dort haben sie für sehr große Begeisterung gesorgt, da sie einfach cool aussehen und tolle Farben haben. Einige der Kolleginnen haben sich nicht nur interessiert, sonder direkt auch ein Paar im Internet erworben.

Im Urlaub am Strand war das Paar ebenfalls gut einsetzbar, da es an Bequemlichkeit kaum zu übertreffen ist und ausreichend Luft an die Füße lässt. Beim Spazierengehen, Einkaufen und auf Reise haben sie mich begleitet und überzeugt.

Doch von welcher Sandale spreche ich überhaupt? Es handelt sich um ein paar Gumbies! Jemand, der die Gumbies noch nicht ausprobiert hat, würde auch FlipFlops sagen...doch es gibt gravierende Unterschiede! Ein Gumbie zwickt nicht zwischen den Zehen, da der Zehensteg aus weicher, besonders tragefreundlichen Baumwolle hergestellt ist. Die Sohle besteht aus recyceltem Kautschuk und Jute. Diese Kombination gibt der Sandale einen guten Gripp. Auch das Obermaterial und der Riemen besteht aus Baumwolle, wobei im Fußbett Canvas-Baumwolle verarbeitet wurde, die zudem eine gute Atmungsaktivität garantiert.

Die Gumbies wurden nach einer Vision von Michel Maurer entwickelt. Seine Ideen für die Gumbies sammelte er in Australien. Das kann man bei einigen der Motiven erahnen. Die Sandale gibt es in verschiedenen knalligen, wie auch verhaltenen Farben für Frauen, Männer und Kinder zu erwerben.

Doch was mach ich mit den Gumbies im Winter? Im Schrank lagern bis zum nächsten Sommern? Nein, ich habe sie gewaschen und mit in die Sauna genommen. Ich war sehr gespannt auf das Tragegefühl. Hier hat mich der Effekt der Gumbies überrascht. Die Sandalen warteten nach dem Duschen nass vor der Saunatür, wie sich das gehört. Nach dem Saunagang schlüpfte ich in die Gumbies und hatte für ganz wenige Sekunden das Gefühl: oh, kalt! Doch gleichzeitig kühlte der Fuß dadurch angenehm ab und die Nässe der Sandale war kaum zu spüren. Seit dieser Erfahrung habe ich meine alten Sauna-Sandalen, in denen die Feuchtigkeit oft wie ein kleiner See stand, für andere Einsätze zurück gestellt.

Nach dem Saunatag wasche ich die Sandale immer noch einmal ab – so auch mit den Gumbies – und stelle sie zum Trocknen ins Bad. Die Kunststoff-Sandalen sind in recht schneller Zeit wieder trocken und können weg geräumt werden. Doch auch die Gumbies waren bereits am nächsten Tag ebenfalls trocken, damit hatte ich nicht gerechnet! Und einmal mehr hat mich diese Sandale überzeugt!

Neu im Sortiment ist auch ein Hausschuh von Gumbie, den es aber leider nicht in kleinen Größen gibt, vielleicht ja im nächsten Winter – dann teste ich gerne auch diesen.

Zusammengefasst ist ein Gumbie eine Sandale aus natürlichen und recycelten Materialien, die ohne Verwendung von tierischen Inhaltsstoffen sogar vegan sind. Sie sind angenehm zu tragen, leicht und strapazierfähig und schick zugleich.

Preis: ab 29,90 Euro

Werbung


9,90 € zzgl. Versand


2,50 € zzgl. Versand


7,99 € zzgl. Versand


12,90 € zzgl. Versand


7,90 € zzgl. Versand