Das Nordkapp-Projekt: Von Messern, Steinen und einem Oldie

Eine eingeschlagene Scheibe an ihrem Wohnmobil zwingt die Abenteurer Nicole und Markus zu einer Entscheidung: Die Reise abbrechen oder doch noch, mit viel Provisorium, im Norden Europas unterwegs sein? Nach der eindrucksvollen Tour keine leichte Entscheidung. Zumal noch mehr als eine Woche Urlaub auf der Haben-Seite liegen würden.

Markus Gründel und Nicole Wunram sind mit ihrem „Wohnmobil“, einem Twingo, unterwegs zum Nordkap. Bei gps.de schreiben sie über ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Abenteuer, die sie auf der Tour erleben. Die bisherigen Berichte ihrer Reise: Mit dem Twingo nach ganz oben, Das Abenteuer beginnt,Wieder im Spiel, Caches, Touristen und Cachewartung, Traumhafte Landschaft der Lofoten,Goldene Klohäuschen, Wale und Rentiere und Nothing but stones.

5.8.17 Samstag

Heute ging es auf 10:30 Uhr los. Die Mückensituation hatte sich nicht entspannt und so ergriffen wir die Flucht weiter die E45 gen Süden. Wir haben uns dann mit Freunden an einem schönen Rastplatz (natürlich mit  TB-Hotel) getroffen.

Weiterlesen ...  

Mit dem Renault TwingoI zum Nordkapp ...

unser Abenteuer #NordkappProjekt 

Blog von geocaching.com:

geocaching-Blog

und unser Vortrag mitgeschnitten vom 

ge(o)quassel:

Nothing-but-stones

 

 

 

Werbung


9,90 € zzgl. Versand


2,50 € zzgl. Versand


7,99 € zzgl. Versand


12,90 € zzgl. Versand


7,90 € zzgl. Versand